IQ Innovationspreis Mitteldeutschland in der Kategorie Chemie und Kunststoffe

Die Trionplas Technologies GmbH hat den IQ Innovationspreis Mitteldeutschland in der Kategorie Chemie und Kunststoffe gewonnen. Das Spin-off aus dem Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung e.V. ermöglicht neue Freiform-Optiken durch ein innovatives Plasma-bearbeitung. Bei der Preisverleihung im Großen Haus der Bühnen der Stadt Gera wird der mit 7.500 € dotierte IQ Innovationspreis Mitteldeutschland im Cluster Chemie und Kunststoffe an die Sieger übergeben.

Preisverleihung mit Großen Haus der Bühnen der Stadt Gera. | Bildnachweis: Tom Schulze
Preisverleihung mit Großen Haus der Bühnen der Stadt Gera. | Bildnachweis: Tom Schulze
Siegerfoto. (v.l.) Katrin Sommer (VCI – Landesverband Nordost), Hendrik Paetzelt, Dr. Georg Böhm (beide Trionplas Technologies GmbH), Ralf Irmert (Trinseo Deutschland GmbH) | Bildnachweis: Guido Werner/GWP
Siegerfoto. (v.l.) Katrin Sommer (VCI - Landesverband Nordost), Hendrik Paetzelt, Dr. Georg Böhm (beide Trionplas Technologies GmbH), Ralf Irmert (Trinseo Deutschland GmbH) | Bildnachweis: Guido Werner/GWP